Skip To Content

Chemie und Petrochemie

Chemie und Petrochemie

Arbeiten Sie an der Katalysatorforschung in Mikroreaktoren oder müssen Sie einen Prozess vom Labor-Maßstab über die Pilotanlage bis hin zur Massenproduktion erweitern? Brooks Instrument bietet Ihnen kombinierte Gas- und Flüssigkeits-Durchflussmessgeräte für die Prozesskontrolle in einer Vielzahl von (petro-)chemischen Anwendungen.

Vor allem in der Forschung und Entwicklung an Kunststoffen, Farbstoffen, Additiven oder Kraftstoffen wird die Widerholgenauigkeit der Durchflussregelung zum Faktor für präzise Ergebnisse. Rezepturen, Verfahren und Prozesse müssen vergleichbar sein, um die Ergebnisse bewerten zu können. Präzise Massendurchflussregler erlauben hier eine automatisierte, exakte Steuerung von Prozessen wie Gaszufuhr, Flüssigkeitszufuhr und Druckregelung 

Der Zufluss von kritischen Gasen oder Flüssigmedien kann durch vordefinierte Alarme und Diagnosefunktionen unterstützt werden. Dabei wird bei Unter- oder Überschreiten voreingestellter Grenzwerte automatisch reagiert und die Prozesssteuerung kann eingreifen. Dadurch vermeiden Sie, dass ganze Batches aufgrund eines Durchflussfehlers fehlschlagen, weil rechtzeitig Gegenmaßnahmen eingeleitet werden können.

Anwendungsbeispiele:

  • Katalysator-Forschung
  • Kritische Gaszufuhren
  • Präzise Gas- und Flüssigkeitszufuhrkontrolle zur schnellen Skalierung von der Pilotanlage zur Produktion
  • Forschung und Entwicklung

Massendurchflussregler liefern genaue Daten zur Berechnung von Massenbilanzen in Pilotanlagen

Petrochemikalien werden aus Erdgas oder flüssigen Kohlenwasserstoffen hergestellt. Es handelt sich um chemische Vorprodukte wie Kunststoffe, Harze, Fasern, Lösungsmittel, Reinigungsmittel und Klebstoffe, die aus Olefinen und Aromaten abgeleitet sind. 

Die Forschung an diesen Rohstoffen beginnt meist mit einer Pilotanlage, also einer Simulation von Produktionsabläufen im kleinen Maßstab. Die Ergebnisse dieser Pilotanlage bestimmen, welches Verfahren am besten geeignet und welche Ausrüstung für die nachfolgende Umsetzung ideal ist. 

Eine Pilotanlage liefert wertvolle wissenschaftliche Erkenntnisse, z.B. über Reaktionen und Materialeigenschaften, und verringert dadurch das technische und kommerzielle Risiko großer Prozessanlagen.

Read more...

Abonnieren Sie unseren Newsletter hier