Skip links

Serie 8600 Mechanische Druckregler

Hochpräzise feinere Regelung.
Modelle 8601

Die mechanischen Druckregler der Serie 8600 bieten wegen ihrer hochauflösenden Regelung des Versorgungsdrucks eine herausragende Druckausgangspräzision. Direktwirkende, nichtentlastende Einheiten, die mit Helium bei 7 bar ein blasendichtes Absperren bieten.

Fragen?

Sprechen Sie mit einem unserer Anwendungsexperten:

Rufen Sie an unter: +49 351 215 20410

Für Preisinformationen:

Ein Angebot anfordern
Datenblatt Serie 8600

Merkmale

  • Ideal für die Verwendung bei Luftdurchflüssen bis zu 1.000 sml/min
  • Langzeitdrift maximal 1,5%
  • Ventileinstellung und Betriebsbereiche: Fünfzehn Umdrehungen für Bereiche von 0-0,7, 0-2,1, 0-4,1, 0-7,0, 0-10 oder 0-13,8 bar
  • Blasendichtes Absperren mit Helium bei 7 bar
  • Manometeranschluss
  • Elastomer- oder Metallmembran 
  • Austauschbares Einlassfilterelement aus Edelstahl
  • Als Regler für komprimierte Gase für die Verwendung mit diesen Gasen UL-gelistet (nur Aluminiumgehäuse): Luft, Argon, Helium, Wasserstoff, Krypton, Neon, Stickstoff, Sauerstoff oder Xenon

Vorteile

  • Metallmembran verhindert das Ausgasen von Kohlenwasserstoff.
  • Kompaktes, wirtschaftliches Design eignet sich für Rohr- oder Verteilereinbau.

Gerätetyp
Mechanical Pressure Regulators
Unterscheidungsmerkmal

Direct Acting, High Precision

Leistung
Drift
Less than 1% in first fifteen minutes to total 1.5% long term
Genauigkeit
Kennwerte
Versorgungsdruck

250 psi (1,724 kPa)

Druckbereich
0-10 psi/0-0.7 bar to 0-200 psi/0-14 bar
Kapazität
Ideal for use at up to a maximum of 1,000 sccm air
Maximale Temperatur
250 oF/121 oC
Mechanisch
Gehäuse
Standard: Aluminum
Optional: 316 Stainless Steel
Prozessanschluss

1/8" NPT Female

1/4" NPT Female

8601
Unterscheidungsmerkmal

Elastomer Diaphragm

Druckbereich -15 psi - 4,000 psi
Membranmaterial

Buna or Viton

Durchflusskonfiguration Flow thru in 90°
DateinameDateitypDokumente nach Sprache
Data Sheet pdf English
Installation & Operation Manual pdf English